Haben Sie was für unsere Schule „übrig“?

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag, dem 1.11.2008 zahlreiche Eltern
mit ihren Kindern, sowie Frau ter Veen und Frau Arfmann von der Schulhofgestaltungsgruppe.
Viele hatten Sträucher und Gehölze aus dem Garten mitgebracht.
Ausgerüstet mit Spaten und anderen Gartengeräten machten sich alle
trotz Nieselregens begeistert an die Arbeit.
Zeitgleich baute Herr Suhrke aus der Krone einer Eiche ein naturnahes „Klettergerüst“.
Das Ergebnis dieses Tages kann sich sehen lassen und wird begeistert von den Schülerinnen
und Schülern angenommen.