Eine Woche lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Barendorf in klassen- und jahrgangsübergreifenden Gruppen an ausgewählten Themen aus Kunst und Kultur. 14 Themen standen zur Auswahl, aus denen die Kinder ihr Wunschprojekt wählen durften.
Und so wurde dann eine Woche mit großem Eifer und Einsatz sowohl der Kinder als auch der Lehrkräfte an den einzelnen Themen gearbeitet.
Rein künstlerische Themen, aber auch Tanz, Theater und Musik waren vertreten.
Den Höhepunkt bildete am Freitag, dem 27. April, die Ausstellung der vielfältigen Ergebnisse in den für die Schüler- und Elternschaft offenen Klassen sowie der Präsentation einzelner Darbietungen auf der Bühne der Pausenhalle.

Zu den Ergebnissen der einzelnen Projektgruppen: