In diesem Jahr fand die Einschulungsfeier der ABC-Schützen erstmalig an einem Mittwoch und damit im Rahmen des normalen Schulbetriebs statt.
In der großen modernen Turnhalle, die mit einer Vielzahl bunter Schülerbasteleien dekoriert war, gab es genügend Platz um alle angereisten Familienmitglieder der Erstklässler aufzunehmen.
Dazu passend gab es auch ein buntes Proramm:
Alle Kinder der Grundschule Barendorf begrüßten die neuen Mitschüler und Mitschülerinnen mit dem Schullied. Der Rede von Schulleiter Ekkehard Lietz folgten die bunten Programmbeiträge der 2. Klassen.

Anschließend gingen die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen durch einen bunten Spalier von jubelnden und Fähnchen schwingenden Schulkindern in Richtung Schulgebäude zu ihrer ersten "Unterrichtsstunde".
Die Erwachsenen hatten in dieser Zeit die Gelegenheit sich bei einer Tasse Kaffee an verschiedenen Ständen einen Eindruck vom Schulleben an der Grundschule Barendorf zu verschaffen:
Förderverein, pädagogischer Mittagstisch, Steuerungsgruppe, Verein Klasse 2000, Schülerzeitungs- AG, Streitschlichter und ein bunter Tisch sowie Wandschmuck mit ausgestellten Schülerarbeiten aus der letzten Projektwoche zum Thema "Kunst" informierten über das vielfältige Leben an der Grundschule.

Gegen 11.45 Uhr trafen dann die stolzen Erstklässler begleitet von ihren Schülerpaten wieder bei ihren Eltern ein.



Bei dieser Gelegenheit ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Lehrkräfte und Schüler/Innen, die zum Gelingen dieser schönen Einschulungsfeier beigetragen haben!