Vom 24. bis 28. März 2014 fand an der Grundschule Barendorf eine Projektwoche mit dem Zirkus Morelli statt.
Nachdem die Kinder am Montag beim Aufbau des Zirkuszeltes geholfen hatten,
begannen am Dienstag die Proben in verschiedenen Gruppen:
Egal ob Akrobat, Cowboy, Pferd, Clown, Tellerdreher oder etwas anderes, alle Kinder probten an den nächsten beiden Tagen eifrig unter Anleitung des Zirkusteams, denn schon am Donnerstag gab es für die erste Gruppe die Generalprobe und nachmittags die Vorstellung, zur der die Familien zahlreich erschienen. Am Freitagmorgen gab es sogar zur Generalprobe der 2. Gruppe schon Zuschauer: Die Kindergartenkinder staunten nicht schlecht, was die "Großen" da einstudiert hatten. Auch zur Vorstellung am Freitagnachmittag war das Zelt wieder bis auf den letzten Platz besetzt.

Allerdings übten die Kinder in dieser Woche nicht nur ihre Kunststücke. In der übrigen Zeit ging es auch in den Klassen um das Thema Zirkus. In Werkstätten und Projekten wurden Plakate gemalt, es wurde gebastelt, gesungen, gelesen, Popcorn hergestellt und vieles mehr.

Bei den Proben

Eine Vorstellung

Noch mehr Fotos finden Sie auf der Klassenseite der 3b. Dort berichten die Kinder über ihre Eindrücke in den Zirkustagen.

Hier klicken.